Psychosoziale Spitex

Freiberufliche Pflege HF

Patientenverfügung

Seit dem 01.01.2013 ist das Erwachsenenschutzgesetz in Kraft und somit bestehen erstmals gesetzliche Rahmenbedingungen für die Patientenverfügung.

Für die meisten ist es ein beängstigender Gedanke, durch einen Unfall oder eine Krankheit nicht mehr selbst entscheiden zu können. Mit einer Patientenverfügung sorgt man für eine solche Situation vor, sie gibt Ihnen die Möglichkeit im Voraus festzuhalten, welchen medizinischen Massnahmen man zustimmt und welche man ablehnt.

Auch ist es eine grosse Entlastungen der Angehörigen, da diese sich sicher sein können in Ihrem Sinne zu handeln.

Heute zu bedenken, was morgen sein kann, ist im Gespräch einfacher. Deshalb bin ich, Berater für Patientenverfügungen, Ihnen gerne beim erstellen einer Patientenverfügung behilflich, alle notwendigen Unterlagen und Informationen über die gängigsten Hinterlegungsmethoden erhalten Sie von mir vor Ort.

 

Dieser Service kostet Sie 98 Chf für die Erstberatung und jede weitere Beratung 49 Chf pro Stunde. Alle Unterlagen in einer Mappe und eine Hinweiskarte für die Brieftasche sind inklusive.